Kurzbeschreibung

GattungArt
Triticumaestivum

Winterform; kurze, sehr kompakte Ähre mit dicht behaarten Hüllspelzen; reife Ähren schwarzbraun, sehr hoch sitzendes Fahnenblatt; Ähre a.d. Spitze mit kurzen, gekrümmten Grannen, sonst zugespitzte Hüllspelzen; standfest; 1,1-1,3 m

Züchter

Landsorte

Herkunft

Deutschland vor 1945

Eigenschaften

Verwendung

Historie

in der Reichssortenliste der zugelassenen Kulturarten, Reichsnährstand 1935 erwähnt

Lüneburger Brauner Landweizen