Übersicht

Register

Auflistung der in dieser Webseite gesetzten Schlag- bzw. Stichworte:

KULAP

Mit Kulturpflanzenvielfalt Agrobiodiversität erhalten und stärken Anbau seltener, gefährdeter Arten und Sorten von Kulturpflanzen Kulturlandschaftsprogramm Brandenburg, FP 860, 2015-2020 Seit dem Jahr 2000 fördert das Land Brandenburg den Anbau seltener und gefährdeter Kulturpflanzensorten über das Kulturlandschaftsprogramm (KULAP). In den vergangenen Förderperioden haben über 100 Landwirte diese Möglichkeit zum Anbau alter Zucht- und Landsorten mit regionalem …

KULAP Weiterlesen »

Weizen

1.Grundlage Weizen wurde als Kreuzung aus verschiedenen Wildgetreiden erstmals im Gebiet des heutigen Iran vor etwa 8000 Jahren gezüchtet. Heute ist er nach Mais das meistangebaute Getreide der Welt. Weil sein Mehl ein feines weißes Brot ergibt (Name!), galt der Weizen als das wertvollste Getreide überhaupt. Er stellt allerdings höhere Ansprüche an den Boden und …

Weizen Weiterlesen »

Roggen

1.Grundlage Roggen (Secale cereale L.) Roggen war lange die wichtigste Brotfrucht in Deutschland. Im 20. Jahrhundert wurde er durch den im Anbau anspruchsvolleren Weizen abgelöst. Roggen ist nicht nur Brot- und Futtergetreide, er findet Verwendung in der Branntweinherstellung sowie als Winterzwischenfrucht und im Gemengeanbau. Als seine Heimat gilt Vorderasien, erstmalig ist er wohl als Unkraut …

Roggen Weiterlesen »

Hafer

1.Grundlage Hafer gilt als genügsame, wenig anspruchsvolle Getreideart die wesentlich zur Bodengesundung in der Fruchtfolge beiträgt. Hafer ist ein überwiegendes Futtergetreide das mit dem Rückgang der Pferdehaltung stark an Bedeutung verloren hat. In der menschlichen Ernährung findet Hafer vor allem als Flocken, modern als Grundstoff für Getränke -Hafermilch-, mit jeweils sehr hohem Gesundheitswert Verwendung. Es …

Hafer Weiterlesen »

Gerste

1.Grundlage Gerste als eine der ältesten Getreidearten wurde vor 6000 Jahren bereits in Asien angebaut. Die unterschiedlichen Formen differenzieren in nackt und bespelzt, mehrzeilige und zweizeilige Varietäten, die dicht- oder lockerährig, begrannt oder unbegrannt sein können. Auch Kornfarbe und Spelzenlänge wie –form können sehr unterschiedlich sein. Von über 130 bekannten Varietäten werden im modernen Anbau …

Gerste Weiterlesen »

Projekte

Hier ein Info zum MSL-Projekt, zum KULAP-FP 860, zum neuen Hirse-Projekt ggf. mit Links zu HNE-VS, zu LfL, zu LWK-NRW

Verarbeitung

Neue Produkte aus alten Sorten Historische und besondere Sorten von Kulturpflanzen eignen sich besonders für Produkte mit Geschichte und außergewöhnlicher Qualität. Im Gegensatz zu direkt verzehrbaren und damit geniess- und erfahrbaren Obst- und Gemüsearten verlangen Getreidearten eine mehr oder weniger aufwändige Auf- und Zubereitung. Durch unachtsame, zu schnelle und weniger schonende Verarbeitung können Geschmack und …

Verarbeitung Weiterlesen »

Akteure

Wir streben eine überbetrieblich koordinierte Erhaltung ausgewählter Land- und Zuchtsorten an. Jedoch sind Verfügbarkeit und wirtschaftliche Nutzung dieser Sorten nur bei modern üblicher Anbaugröße möglich. Deshalb ist eine Zusammenarbeit mit nachgelagerten Betrieben zur Weiterverarbeitung erforderlich. Sichtung von Sorten, regelmäßige Selektion soweit erforderlich, Sortenbeschreibungen, Qualitätsbeurteilung und fachliche Beratung ist Aufgabe des VERN. Eine Rolle dabei spielt …

Akteure Weiterlesen »