Braugerste

Naturland Markt GmbH

Marktgesellschaft der Naturland Bauern AG Eichethof 4, 85411 Hohenkammer Tel. +49 8137 9318-0 Fax +49 8137 9318-99 www.naturland-markt.de Marktgesellschaft der Naturland Bauern AG Büro Berlin Gradestraße 94, 12347 Berlin Tel.: +49 30 348066-60 Fax: +49 30 34806669-79

Gerste

1.Grundlage Gerste als eine der ältesten Getreidearten wurde vor 6000 Jahren bereits in Asien angebaut. Die unterschiedlichen Formen differenzieren in nackt und bespelzt, mehrzeilige und zweizeilige Varietäten, die dicht- oder lockerährig, begrannt oder unbegrannt sein können. Auch Kornfarbe und Spelzenlänge wie –form können sehr unterschiedlich sein. Von über 130 bekannten Varietäten werden im modernen Anbau …

Gerste Weiterlesen »

Chevalier-Gerste

Gattung Art Varietät Hordeum vulgare L. convar. distichon (L.) Alef. var. nutans (Rode) Alef. Kurzbeschreibung Sommerform; zweizeilige Chevallierform, lange Ähre, hängend Züchter Ursprünglich von Engländer Chevalier aus einem Korn gezüchtet. Später von Hallet durch Zuchtwahl verbessert.  Herkunft England Eigenschaften reift in 112-121 Tagen. Gedeiht am besten auf reichem Lehm- und Lehmmergelboden (Gerstenboden I. Klasse), nächstdem …

Chevalier-Gerste Weiterlesen »

www.landsorten.de eine Webseite des VERN e.V.

Dr. Francks Grannenabwerfende Imperialgerste

Kurzbeschreibung Varietät erectum (Rode) Alef. Sommerform; mittelhoch, zweizeilig breit. Merkmal sind in Abreife spontan abfallende Grannen! Aufrechte, nichtknickende Ähren, relativ grobe Spelze. Gute Unkrautunterdrückung, frohwüchsig, dicht. Achtung: viele weitere kleine historische Hinweise zu Imperialgerste Züchter Herkunft Deutschland vor 1945 Eigenschaften SG, alte zweizeilige Gerste, aufrechte (erectum) Form, bis ins 20. Jahrhundert noch weitverbreitet, teilweise als …

Dr. Francks Grannenabwerfende Imperialgerste Weiterlesen »