Polen

Kostromer (Pulavkaweizen)

Kurzbeschreibung Gattung Art Varietät Triticum aestivum albidum Winterform; weisskörniger, unbegrannter Kolbenweizen, Ähre hellgelb, lang, sich nach oben verjüngend, Stroh dünn, Frucht weißgelb, Korn feinschalig Züchter Landsorte, ursprünglich Polen, auch Wolgaregion Herkunft Eigenschaften winterhart, leicht lagernd Verwendung Back- und Brotgetreide Historie in Schindler, Handbuch des Getreidebaus, 2.A., 1920, Berlin erwähnt

www.landsorten.de eine Webseite des VERN e.V.

Kujawischer Weizen

Kurzbeschreibung Gattung Art Triticum aestivum L. em. Flori et Paol. Winterform; alte Landsorte, leicht lagernd, gute Qualität Züchter Landsorte Herkunft Polen Eigenschaften geringe TKM Verwendung Historie Der Kujawische Weizen ist … ein westsarmatischer Landweizen, der sich besonders für nicht zu kalkhaltige Lehmböden in rauher Lage eignet. Er ist absolut winterfest, aber nur mäßig lagerfest und …

Kujawischer Weizen Weiterlesen »